Auf dem Lusitanofestival: Freiheitsdressur und Impressionen

Ende September waren wir auf dem Internationalen Lusitanofestival auf Schloß Wickrath und haben dort im Rahmen des Abendprogramms eine Freiheitsdressur präsentiert.

Xijó war anfangs etwas verwirrt von dem wild winkenden lebenden ‚Zaun‘, bestehend aus mehreren Personen. Kurzfristig hat ihn das ganz schön irritiert. Als er dann aber merkte, dass ich wie üblich in der Mitte stand und ihn rief, kam er ganz erleichtert zu mir 😉 Und ab da konnten wir dann in Ruhe wie gewohnt miteinander arbeiten.

Und jetzt habe ich auch die Fotos dazu erhalten, so dass ihr ein paar Eindrücke genießen könnt!

Noch ein Anmerkung: Die Fotos unterliegen einem Copyright der Firma Foto-Job.com. Ich bedanke mich dort für die schönen Bilder!

2012-10-22

Eine Antwort zu “Auf dem Lusitanofestival: Freiheitsdressur und Impressionen”

  1. Ursula Cottam sagt:

    Das sieht wundervoll aus und die Bilder sind toll geworden!

Schreibe einen Kommentar zu Ursula Cottam Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.